Vifa Reykjavik – neuer Sound aus Dänemark

 

Der Vifa Reykjavik – klein aber fein

Es gibt wieder etwas neues von Vifa zu hören. Mit dem „Vifa Reykjavik“ stellen die Dänen ihren bislang kleinsten mobilen Lautsprecher vor und ließen sich bei dessen Design von der Natur – besser gesagt einem Kieselstein inspirieren. Weitere Lautsprecher von Vifa haben wir bereits vorgestellt.

Der drahtlose Lautsprecher rundet das Produktportfolio von Vifa nach unten ab und ist in zwei Varianten erhältlich: Ein Modell ist wie auch die anderen Lautsprecher von Vifa mit hochwertigem Stoff in Sandsteine Grey der dänischen Textilmanufaktur Kvadrat überzogen, das zweite Modell steht in der Farbe „Lavastone Black“ mit einer Oberfläche aus Aluminium zur Verfügung und soll damit die rissige und neblige Landschaft der nördlichen Hemisphäre vermitteln. Der Lederriemen rundet das Design perfekt ab und lässt auf den ersten Blick erkennen, dass der Lautsprecher gerne überall hin mitgenommen werden möchte. Hierzu passt auch das angenehme Gewicht von 600 Gramm.

Vifa Reykjavik mit Stoffbezug in Sandstone Grey von Kvadrat

Vifa Reykjavik aus Aluminium in der Farbe Lavastone Black

Unter der Haube sorgen zwei 19mm Kalotten des Haus und Hoflieferanten von Vifa, als auch ein 70mm Subwoofer. Die Musik kann drahtlos über Bluetooth oder alternativ über den 3,5 mm Klinkenanschluss wiedergegeben werden. Der Vifa Reykjavik ist für 229€ sowohl unter www.vifa.dk, als auch bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Kommentar verfassen