Schlagwort: Smartwatch

Apple Watch Series 2

Apple Watch Series 2

Gestern Abend war es soweit. Zur Keynote stellte Apple neben dem iPhone 7 auch die neue Apple Watch Series 2 vor. Schön ist dabei, dass Apple dem bisherigen Design treu geblieben ist, da es sich deutlich von anderen Smartwatches abhebt. Die Apple Watch wurde im Inneren runderneuert und auch das Gehäuse wurde überarbeitet.

Neben den bisherigen Kollektionen Apple Watch Sport mit einem Gehäuse aus Aluminium und der Apple Watch aus Edelstahl gibt es auch eine neue Apple Watch Edition, die dieses mal nicht aus Gold, sondern aus weißem Keramik besteht. Es stehen weiterhin verschiedene Kombinationen von Apple Watch und Armbändern in den Größen 38mm und 42mm zur Verfügung.

Auch die ursprüngliche Apple Watch wird weiterhin zum Kauf angeboten. Sie enthält jetzt auch den neuen Chip S2. Zudem wurde eine neue Hermès Edition aufgelegt, welche ab dem 23. September verfügbar sein wird. Die Apple Watch Series 2 steht ab dem 16. September bestellen. Mit einem Gehäuse aus Aluminium oder Edelstahl ist sie ab 419€ erhältlich. Die Apple Watch Series 2 Edition mit einem Gehäuse aus weißer Keramik gibt es für 1.449€.

Ebenso wurde eine neue Apple Watch Kollektion Nike+ eingeführt, welche in enger Zusammenarbeit mit Nike entstanden ist. Diese bietet spezielle Features für Sportler. Unter anderem motiviert Sie ihren Träger zum regelmäßigen Sport. Sie wird voraussichtlich Ende Oktober erscheinen.

Apple Watch 2 Edition

Apple Watch Series 2 Edition mit einem Gehäuse aus weißer Keramik

Dank GPS noch unabhängiger und jetzt auch für Schwimmer geeignet

Die Apple Watch Series 2 ist als wasserdicht bis 50 Meter zum Schwimmen, Surfen oder einfach zum Planschen im Pool eingestuft. Für Schwimmer hat Apple völlig neue Algorithmen basierend auf hunderten Stunden Forschung für zwei neue Workout-Optionen entwickelt, Pool und offenes Gewässer. Apple Watch Series 2 kann Bahnen zählen, die Durchschnittsgeschwindigkeit pro Bahn aufzeichnen und automatisch die Art des Schwimmstils erkennen, um die aktiv verbrannten Kalorien genau zu messen.

Mit eingebautem GPS zeichnet Apple Watch Series 2 die genaue Distanz, Strecke und Geschwindigkeit bei Trainings im Freien auf, wie zum Beispiel Gehen, Laufen oder Radfahren, ohne dass man das iPhone mitnehmen muss. Nutzer können ihr Training im Freien sofort starten, da Apple Watch Series 2 WLAN, GPS und lokal gespeicherte Satelliten-Daten nutzt, um schnellstmöglich den Standort zu bestimmen. Nach Abschluss eines Trainings im Freien, kann man eine Streckenkarte einsehen, die Veränderungen der Geschwindigkeit in der Aktivitätsapp auf dem iPhone anzeigt. Die Aktivitätsapp von Apple Watch Series 2 rechnet alle Aktivitäten in die Ringe für Stehen, Bewegen und Training ein.

Die neue Apple Watch Series 2 Nike Edition

Die neue Apple Watch Series 2 Nike Edition

Fortschrittliche Technologie – fortschrittliches watchOS 3

Dank des neuen S2 Prozessors arbeitet die Apple Watch Series 2 jetzt mit einem Dual-Core Prozessor bis zu 50% schneller. Auch die Grafikeinheit wurde überarbeitet und bietet eine bis zu doppelt so hohe Leistung wie die ursprüngliche Apple Watch. Für alle, die bisher mit dem Kauf einer Apple Watch gezögert haben, liefert Apple jetzt die passenden Argumente.

Was haltet ihr von der neuen Apple Watch Series 2?