Coffee to go

Coffee to go sah nie so schön aus

Wer holt sich nicht gerne morgens einen Kaffee beim Lieblingsbäcker, wenn es mal etwas schneller gehen muss? Leider bekommt man diesen immer in Pappbechern. Nicht nur, dass die Einweg-Pappbecher nicht unbedingt nachhaltig sind – sie sehen auch noch ziemlich hässlich aus und halten den Kaffee nicht warm.

Deshalb bieten viele Bäckereien und Cafés mittlerweile Mehrwegbecher an – zumindest als Argument für die Ökobilanz. Wer nicht nur etwas für die Natur machen möchte, sondern dabei auch noch gut aussehen will, dem gefallen diese edel gestalteten Kaffeebecher von Stelton sicherlich. Das besondere daran ist, dass durch die innovative Klickmethode zum Öffnen und Schließen – denn so kannst du rundum 360° aus allen Positionen trinken, so als ob er keinen Deckel hätte.

Die Kaffeebecher in zwei verschiedenen Größen. Für Ausgeschlafene gibt es die Variante mit 0,2 Litern Inhalt. Diejenigen, die morgens einen größeren Koffeinschub benötigen, werden sich über den großen Becher für 0,34 Liter Kaffee freuen. Die Kaffeebecher von Stelton gibt es in zig verschiedenen Farben und Lackierungen. Und passend zum Herbst gibt es den Becher jetzt als limitierte Auflage in black metallic, dark blue metallic oder dark brown metallic.

Kaffeebecher to go in black metallic
© stelton

Kaffeebecher to go in dark blue metallic
© stelton

Kaffeebecher to go in dark brown metallic
© stelton

Darf es etwas bunter sein?

Falls dir etwas knalligere Farben besser gefallen, dann schau dich in der klassischen Kollektion um. Hier ist für jeden etwas dabei. Und wenn du deinen Kaffee lieber ganz gemütlich zu Hause trinkst, wirf mal einen Blick auf dieses wunderschöne Tablett und die Tassen.

Stelton Kaffeebecher in Kupfer
© stelton

Stelton Kaffeebecher in Grau
© stelton

Stelton Kaffeebecher in Moosgrün
© stelton

Stelton Kaffeebecher in Pink
© stelton

Wasserkocher und Keramiktassen
© stelton

Serviertablett und Karaffe
© stelton

Welcher der Becher gefällt euch denn am besten? Oder habt ihr noch weitere schöne Modelle?

Herbst in Burgunder

Warme Töne für dein Zuhause

Draußen wird es Herbst und es zieht uns ins warme, kuschelige Heim. Umso schöner, dass es drinnen dieses Jahr etwas farbiger zugeht, denn die Farbe Burgunder erhält Einzug in unser Zuhause.

Nicht nur als Rotwein macht Burgunder eine tolle Figur. Auch Möbel und Accessoires werden diesen Herbst in das warme, sinnliche violettrot getaucht und bilden so schöne Akzente in euren vier Wänden. Wir haben uns daher umgesehen und für euch die schönsten Produkte in der Trendfarbe Burgunder herausgesucht. Schaut euch um und lasst euch von den warmen, erdigen Farbtönen inspirieren. So kann der Herbst kommen.

 

Beistelltisch von mitab

Stuhl von mitab

Sofa „nist“ von norman copenhagen

Kerzenständer von fritzhansen

Wanduhr von norman copenhagen

Schaukelstuhl „form rocking chair“ von norman copenhagen

Thermoskanne von norman copenhagen

Gemüseschäler von norman copenhagen

Handtücher von norman copenhagen

Fahrränder aus Leidenschaft von mika amaro

mika amaro

Es war einmal in Köln

Wir schreiben das Jahr 2009 – Michael und Alex lieben es mit ihren Fahrrädern durch die Innenstadt von Köln zu fahren und dadurch unmittelbar das Leben um sie herum wahrzunehmen. Diese Leidenschaft treibt sie bis heute an und diese Liebe für das Rad haben sie in ihrer eignen Fahrradmanufaktur mika amaro urban bikes zum Ausdruck gebracht.

100% handcraftet and made in Germany

Alle Fahrräder, die mika amaro zum Verkauf anbieten, werden zu einundert Prozent handgefertigt und vor der Auslieferung einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Besonders wichtig ist nicht nur die Qualität, sondern auch das Design, welches ausschlaggebend dafür war, dass Urbister auf die Firma aufmerksam geworden ist. Es soll Ausdruck der Leichtigkeit sein, mit der das Bike durch die Stadt zu bewegen ist.

Dieses Designkonzept setzt sich auch in den verwendeten Komponenten fort. Im Vordergrund steht die Einfachheit und die hohe Qualität. So werden beispielsweise Riemenantriebe und Nabenschaltungen verbaut, die die klaren Linien betonen und einfach in der Wartung sind.

mika amaro

Der Rahmenantrieb schützt die Umwelt und hält die Hose sauber

Umwelt wird groß geschrieben

Auch die Umwelt spielt bei mika amaro eine große Rolle. So werden die Rahmen aus CroMo Stahl gefertigt, welcher in der Fertigung energieeffizienter als beispielsweise Carbon- oder Aluminiumrahmen ist. Auch hier kommen die Vorzüge des Riemenantriebes zum Vorschein – da keine Kette geschmiert werden muss, muss auch kein Öl verwendet werden, dass die Umwelt belastet. Das führt dazu, dass die Bikes zu 98 Prozent recyclebar sind.

 

agravic grey 8 Gang Urban Bike

Das „agravic grey 8 Gang“ Fahrrad bleibt den klaren Linien eines Single Speed Bikes treu. Die Shimano Alfine Nabenschaltung integriert sich unauffällig in das geradlinige Design. Lederkomponenten von Brooks und hochglanzpolierte Felgen unterstreichen die Wertigkeit des Stadtfahrrads. Dieses schöne Bike ist zum Preis von 1.799€ direkt im Onlineshop oder bei mika amaro vor Ort erhältlich.

agravic grey 8 Gang Urban Bike von mika amaro

 

avid blue 8 Speed Urban Bike

Wer auffallen will, der ist mit dem „avid blue 8 Speed“ bestens bedient. Das hochglanz-blaue Fahrrad gleitet dank 8 Gang Shimano Alfine Nabenschaltung und Riemenantrieb lautlos durch die Stadt. Lederkomponenten von Brooks unterstreichen die Wertigkeit des Bikes. Der wartungsfreie und leichte Riemenantrieb (Gates Carbon Drive) begeistert. Auch dieses Bike gibt es für 1.799€ im Onlineshop oder vor Ort.

mika amaro

avid blue 8 Speed Urban Bike von mika amaro

Uhrenhalter „Conrete Ben“ von Smart Concrete

Smart Concrete bringt deine Uhr zur Geltung

Accessoires und ganz speziell Uhrenständer für Smartwatches wie etwa die Apple Watch gibt es wie Sand am Meer. Umso mehr freut es uns, dass sich Smart Concrete mit seinem Uhrenhalter der klassischen Armbanduhr gewidmet hat.

Nach dem Coffee Maker, den wir auf Urbister bereits vorstellen durften, bringt Smart Concrete eure Uhren jetzt richtig zur Geltung. Der Uhrenständer ist aus massivem Beton gefertigt. In Kombination mit Kupferrohr wirkt der Ständer geradezu grazil und filigran und hat das beste Zeug dazu ein zeitloser Klassiker zu werden, der sich perfekt in jede Wohnung einfügt.

Uhrenständer von Smart Concrete

Beton-Uhrenständer „Concrete Ben“ von Smart Concrete // Credits: davidmueller.photo

Uhrenständer von Smart Concrete

Das Kupferrohr wirkt absolut zeitlos // Credits: davidmueller.photo

Concrete Ben ist Programm

Der Name des Uhrenständers „Concrete Ben“ lässt erahnen, woran beim Design gedacht wurde. Denn der Ständer wirkt mit seiner Höhe von 32 cm und einem Gewicht von 2,4 kg so monumental wie der legendäre Uhrenturm „Big Ben“ in London und bietet Platz für bis zu zwei Armbanduhren. Ideal lassen sich Uhren mit Dornschließe verwahren, die sich einfach in die vorgesehene Halterung einhängen lassen. Filzgleiter schützen dabei vor Kratzern.

Der Uhrenständer lässt sich im Onlineshop von Smart Concrete zum Preis von 98,50€ mit Platz für ein oder zwei Uhren bestellen.

Vifa Reykjavik – neuer Sound aus Dänemark

 

Der Vifa Reykjavik – klein aber fein

Es gibt wieder etwas neues von Vifa zu hören. Mit dem „Vifa Reykjavik“ stellen die Dänen ihren bislang kleinsten mobilen Lautsprecher vor und ließen sich bei dessen Design von der Natur – besser gesagt einem Kieselstein inspirieren. Weitere Lautsprecher von Vifa haben wir bereits vorgestellt.

Der drahtlose Lautsprecher rundet das Produktportfolio von Vifa nach unten ab und ist in zwei Varianten erhältlich: Ein Modell ist wie auch die anderen Lautsprecher von Vifa mit hochwertigem Stoff in Sandsteine Grey der dänischen Textilmanufaktur Kvadrat überzogen, das zweite Modell steht in der Farbe „Lavastone Black“ mit einer Oberfläche aus Aluminium zur Verfügung und soll damit die rissige und neblige Landschaft der nördlichen Hemisphäre vermitteln. Der Lederriemen rundet das Design perfekt ab und lässt auf den ersten Blick erkennen, dass der Lautsprecher gerne überall hin mitgenommen werden möchte. Hierzu passt auch das angenehme Gewicht von 600 Gramm.

Vifa Reykjavik mit Stoffbezug in Sandstone Grey von Kvadrat

Vifa Reykjavik aus Aluminium in der Farbe Lavastone Black

Unter der Haube sorgen zwei 19mm Kalotten des Haus und Hoflieferanten von Vifa, als auch ein 70mm Subwoofer. Die Musik kann drahtlos über Bluetooth oder alternativ über den 3,5 mm Klinkenanschluss wiedergegeben werden. Der Vifa Reykjavik ist für 229€ sowohl unter www.vifa.dk, bei Amazon, als auch bei ausgewählten Händlern erhältlich.

MerkenMerken

Mit Weber durch die Grillsaison

Grillen kann man immer

Die perfekte Zeit zum Grillen ist natürlich jetzt – die Abende sind noch lang, die Nächte lau, da lässt es sich bis spät Abends im Garten oder auf dem Balkon ausharren. Echte Grillfans schrecken aber auch niedrigere Temperaturen nicht ab. Es soll hierbei jedoch nicht um die Diskussion gehen, ob Grillen bei minus 10 Grad immer noch gemütlich ist oder nicht, sondern darum einen passenden Grill zu finden. Zwei echte Maschinen hat Weber mit den Gasgrills Q 2200 Stand und dem Q 3000 im Angebot.

Weber Q 2200 Stand Granite Grey

Weber unterteilt sein Gasgrillsortiment in drei Kategorien, die ihr anhand der Produktbezeichnung voneinander unterscheiden könnt. Die kleinen Grills sind alle in der 1000er Serie enthalten, während die die mittleren und großen Gasgrills in den Serien 2000er und 3000er beheimatet sind.

Der Weber Q 2200 ist – wie der Name schon erkennen lässt mit seiner Grillfläche von 55cm x 39cm schon recht ordentlich, aber noch nicht der Bolide des Webersortimentes. Er bietet aber die perfekte Mischung aus großer Grillfläche und Handlichkeit. So ist durch dieses Modell nicht gleich der gesamte Balkon belegt, sondern ihr könnt euch noch bequem bewegen.

www.weber.com

Ein Edelstahlbrenner heizt eurem Grillgut ordentlich ein. Dabei kann die Temperatur jederzeit über das im Aludruckgussdeckel eingebaute Thermometer abgelesen werden. Zwei seitlich angebrachte Ablagen bieten Platz für euer Grillgut und -Werkzeug. Durch den dazugehörigen Stand steht der Grill jederzeit stabil und lässt sich auch wieder schnell auseinandernehmen, um ihn beispielsweise im Winter zu verstauen.

Weber Q 3000 Granite Grey

Wer es etwas bulliger mag, der wird im Weber Q 3000 den perfekten Grill finden. Mit einer Grillfläche von 63cm x 45cm bietet er genug Platz um auch einen großen Freundeskreis beim Grillen satt zu bekommen. Zudem lassen sich die beiden Edelstahlbrenner getrennt voneinander regeln, sodass verschiedene Grillzonen eingerichtet werden können. Fleisch kann so zum Beispiel auf der einen Hälfte des Grill scharf angebraten werden und auf der anderen Hälfte langsam weitergaren. Gezündet wird der Weber Q 3000 wie sein kleinerer Bruder mittels Elektrischer Zündung.

www.weber.com

Eine weitere Besonderheit des Boliden ist sein Premium-Rollwagen mit Besteckhalterung. So lässt sich der Grill trotz seiner beachtlichen Größe bequem bewegen. Ein optionales Grifflicht sorgt zudem auch zu später Stunde jederzeit für gute Sicht.

Schnäppchen sichern

Wer jetzt noch nicht mit einem Grill versorgt ist, hat Glück gehabt: Denn die beiden Grills „Weber Gasgrillwagen Q 3000“, sowie den kleinen Bruder „Weber Q 2200 Stand Granite Grey“ gibt es jetzt für 539,00€, bzw. 429,00€ beim BayWa-Baumarkt. Wenn ihr schon mal dabei seid, findet ihr sicherlich noch die ein oder andere Idee für euren Garten oder Balkon.

Hey Siri: „rock das Haus!“

Apples HomePod

Keine Revolution, sondern Evolution. Apple erweitert mit dem HomePod genannten Smart-Speaker sein Musikportfolio. Der HomePod stellt dabei die Evolutionsstufe für Lautsprecher dar, den AppleMusic bereits für die eigene Musiksammlung darstellt. Abonnenten von AppleMusic haben bereits heute Zugriff auf über 40 Millionen Songs. Und genau hier setzt der HomePod an.

Smart dank Siri

Apples Assistentin Siri kennen wir bereits von anderen Geräten. Doch im HomePod spielt sie die Hauptrolle. Denn dank 6 eingebauter Mikrofone hört Siri aufs Wort und spielt auf Kommando die gewünschte Musik. Möglich ist dies durch die enorme Power des A8 Chip, welcher auch im iPhone 6 seinen Dienst tut. Der Vorteil dieser Leistung liegt nicht zuletzt in der Klangqualität. So wird der Raum automatisch durch den HomePod vermessen und die Schallwellen der verschiedenen Frequenzbereiche so gesteuert, dass selbst bei wandnaher Aufstellung ein 360 Grad-Sound gewährleistet ist. Möglich ist dies durch 7 einzelne Hochtöner mit einzelnen Verstärkern, sowie einem Subwoofer.

Doch was wäre ein Smart-Speaker, wenn er nicht tatsächlich smart wäre? Siri lernt durch eure Hörgewohnheiten, was euch gefällt und mach somit präzise Hörvorschläge. Selbstverständlich könnt ihr auch alltägliche Dinge wie zum Beispiel Kalendereinträge, Wettervorhersagen oder den Nachrichtenversand an Freunde mit Siri erledigen.

Zudem lassen sich mit dem HomePod per Spracheingabe mit Apples HomeKit kompatible Smarthomeprodukte wie zum Beispiel das Licht steuern.

HomePod vereint zwei Welten

Wer nach einem Multiroom-Lautsprecher sucht, der schaut sich wohl zuerst bei Sonos um. Wer jedoch einen Smart-Speaker sucht, der war bislang mit dem Amazon Alexa bestens bedient. Apple schafft es, mit dem HomePod beide Vorteile in einem Produkt zu vereinen. Durch AirPlay 2 ist es möglich, mehrere Lautsprecher in verschiedenen Räumen einzeln, bzw. gemeinsam zu steuern.

Der einzige Wermutstropfen des HomePod ist, dass er erst ab Dezember 2017 in den USA, Großbritannien und Australien zu einem Preis von 349$ erhältlich sein wird. In Deutschland wird der HomePod wahrscheinlich erst 2018 aufschlagen.

BLOCKS – touch the music

Die perfekte Komposition ist jetzt nur noch einen Fingertipp weit entfernt

Du hast schon immer davon geträumt, unterwegs mal eben auf die schnelle ein ganzes Lied zu komponieren? Stell dir vor – das alles geht jetzt ganz einfach mit deinen Fingern und einem kleinen Kästchen namens BLOCKS.

Roli, die Firma, die bereits das futuristische Keyboard RISE entwickelt hat, macht es allen ambitionierten Profi- und Hobbymusikern jetzt noch einfacher Musik selbst zu kreieren. BLOCKS ist mit einem Lightpad ausgestattet, welches per Touch gesteuert werden kann. Grundlage der Komposition sind verschiedene Loops, die durch Tippen, Wischen oder langes Drücken auf der Oberfläche erzeugt werden. Dabei können sowohl Beats, als auch Melodien erzeugt werden.

Modulare Erweiterungen

BLOCKS sind Modular erweiterbar. So kannst du mit dem Live Block oder dem Loop Block per Tastendruck auf Funktionen zugreifen, die du am häufigsten benutzt. So kannst du deine Musik noch einfacher aufzeichnen, abspielen, zwischen Tonleitern wechseln, Akkorde spielen und so weiter. Zudem kannst du die kostenlose App nutzen, um auf noch mehr Instrumente und Sounds zuzugreifen. Diese kann übrigens auch unabhängig von der Hardware verwendet werden.

Zu kaufen gibt es das Multitalent BLOCKS für 200€. Die Erweiterungen Live Block und Loop Block sind jeweils für 90€ zu haben.

Apple Watch Armbänder – Spring Collection

Neue Apple Watch Armbänder pünktlich zum Frühlingsbeginn

Apple hat diese Woche neben einer (Product)RED Sonderedition des iPhone 7 und einem neuen iPad das Angebot der Nylonarmbänder für die Apple Watch überarbeitet. Herausgekommen sind frische Frühlingsarmbänder in den Farben Orange, Beere, Rot, Zitronengelb, Seeblau und Mitternachtsblau. Die Nylonbänder platziert Apple zusammen mit den Silikonarmbändern am unteren Ende der Preisskala der Armbänder. Der Preis von 59,00€ ist dennoch nicht ohne.

last minute Tipp: Kuscheltiere von eeni mini

Ihr seid schon voll im Shoppingrausch für Weihnachten? Dann gebe ich euch jetzt einen tollen last minute-Geschenktipp. Warum last minute, obwohl es bis Weihnachten noch etwas hin ist? Ganz einfach: Lera von eeni mini wird in Kürze ihre Kollektion der süßen Kuscheltiere einstellen. Daher solltet ihr schnell sein, wenn ihr noch eines der kleinen Kunddeltiere ergattern wollt.

 

grauer Elefant von eeni mini

grauer Elefant von eeni mini

Ihr findet die minimalistisch gestalteten Tiere genauso süß wie ich? Dann schaut mal auf eeni mini’s Etsyshop vorbei.